CORONA-Vorkehrungen auf der GREENFERRY I

ELBFERRY hat eine Reihe von Initiativen umgesetzt, um sicherzustellen, dass alle Passagiere während der CORONA-Pandemie sicher reisen.

Kann man mit der ELBFERRY fahren?
Ja, jeder kann mit unserer GREENFERRY I fahren.

Welche Maßnahmen treffen wir an den Anlegern und an Bord der GREENFERRY I?
An den Anlegern gibt es keinen engen Kontakt, da Fahrgäste in ihren Fahrzeugen verbleiben. Sollte das Fahrzeug verlassen werden müssen, um beispielsweise an die frische Luft zu gehen oder zwecks WC-Nutzung, MUSS ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Auf der Fähre werden die Regeln für die Handhygiene befolgt. Zu diesem Zwecke haben wir Behälter mit Desinfektionsmittel für alle Passagiere aufgestellt. Leere Behälter werden schnellstmöglich wieder neu befüllt.
Zur Information aller Passagiere befinden sich auf den Decks Plakate mit Hinweisen zur Vermeidung der Übertragung des Virus.

Sämtliche Gegenstände die dauerhaft durch Fahrgäste oder Crewmitglieder genutzt werden oder mit Händen in Berührung kommen, wie Türgriffe, Geländer, Wasserhähne und Druckknöpfe zur Toilettenspülung, werden laufend durch unser Servicepersonal mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Mund- und Nasenschutz
Alle Fahrgäste sind dazu verpflichtet im öffentlichen Verkehr einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Dieser darf zur Beförderung nicht vergessen werden. Des weiteren muss der Mund- und Nasenschutz am Anleger, beim Verlassen des Fahrzeugs und während der gesamten Überfahrt getragen werden. Dieser darf nur zur Nahrungs- und Getränkeaufnahme abgelegt werden.

Reisende, die über ein Fußgängerticket verfügen, müssen ab Betreten der jeweiligen Anleger einen Mund- und Nasenschutz tragen.

In den Passagierbereichen tragen sämtliche Mitarbeiter Maskenschutz. Crewmitglieder, die keinen direkten Kundenkontakt haben, sind von der Maskenpflicht befreit.

Darüber hinaus sind Kinder unter 12 Jahren, Personen mit Atemwegserkrankungen, verringertem Bewusstsein, oder Personen, die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind, und deshalb nicht selbstständig den Mund- und Nasenschutz entfernen können, von der Maskenpflicht befreit.

Verringerung der Anzahl von Passagieren pro Überfahrt sorgt für mehr Platz
Die maximale Anzahl der Passagiere an Bord ist auf 300 Passagiere reduziert. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Passagiere genügend Platz haben, um den größtmöglichen Sicherheitsabstand zu bieten.

Für den Güterverkehr besteht außerdem die Möglichkeit Transporte außerhalb der generellen Hauptverkehrszeiten zu legen. Die Fähre bietet ausreichend Platz und entsprechende Möglichkeiten in den Passagierbereichen, um engen Kontakt mit anderen Reisenden zu vermeiden.

Frische Luft drinnen und auf dem Sonnendeck
Durch ein effizientes Belüftungssystem ist stets für eine optimale Belüftung der Innenräume gesorgt. Gleichzeitig besteht für unsere Fahrgäste die Möglichkeit jederzeit unser Sonnendeck zu besuchen und die Aussicht sowie die frische Küstenluft zu genießen. Die maximale Anzahl Passagiere an Bord ist auf 300 Personen begrenzt, somit ist ausreichend Bewegungsfreiheit ohne direkte Kontakte gewährleistet.

Möchten Sie während der Überfahrt im Fahrzeug bleiben?
Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet während der Überfahrt in den Fahrzeigen zu verbleiben. Das Schiff bietet ausreichend Platz um erforderliche Abstände einzuhalten.

Essen und Trinken an Bord
Unser Bordrestaurant und der Onbordshop sind im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten geöffnet. Gut sichtbar sind überall Behälter mit Desinfektionsmittel aufgestellt sowie Abstandsmarkierungen angebracht, um den Sicherheitsanweisungen der Behörden nachzukommen. Die maximale Anzahl Passagiere an Bord ist auf 300 Passagiere reduziert, um zu gewährleisten, dass alle Passagiere Sicherheitsabstände zur eigenen Sicherheit einhalten können.

Desinfektionsmittel
Zur Verringerung des Infektionsrisikos stehen Desinfektionsmittel für alle Kunden in ausreichender Menge bereit.

Nehmen Sie Rücksicht und halten Sie Abstand
Überall an Bord finden sich Abstandsmarkierungen, um Abstände und eine gegenseitige Rücksichtnahe einzuhalten.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise mit der GREENFERRY I